Der ver.di Bezirk umfasst die Landkreise Göttingen, Northeim, Osterode, Goslar, Wolfenbüttel, Peine, Helmstedt und Gifhorn, außerdem die Städte Braunschweig, Wolfsburg und Salzgitter.

    Etwa 55.000 Beschäftigte, Auszubildende, Erwerbslose, Selbstständige, Studierende und Seniorinnen und Senioren sind im ver.di-Bezirk Süd-Ost-Niedersachsen zusammengeschlossen. Wir sind eine starke Gemeinschaft und unterstützen uns gegenseitig, um unsere Rechte und Interessen durchzusetzen.

    Wir organisieren uns in Fachbereichen, um in Betrieben und Branchen Gewerkschaftsarbeit zu betreiben. Und wir sind aktiv in Gruppen wie der ver.di-Jugend und den ver.di-Ortsvereinen, um uns gesellschaftlich einzumischen.

    Hauptamtlich betreiben wir drei Geschäftsstellen in Braunschweig, Göttingen und Wolfsburg sowie ein Servicebüro in Osterode. Außerdem gibt ehrenamtliche genutzte Servicebüros in Helmstedt, Salzgitter, Goslar, Peine, Wolfenbüttel und Northeim.

    ver.di-Ortsvereine gestalten vielerorts lokale gewerkschaftliche Arbeit.

    Wollen Sie mitmachen oder mehr wissen? Wenden Sie sich bitte an eine unserer Geschäftsstellen.

    Christa Bauer-Schmidt, Bezirksvorsitzende

    Sebastian Wertmüller, Geschäftsführer

    ver.di Kampagnen