Der Bezirksvorstand ist das oberste Entscheidungsorgan des ver.di-Bezirkes. Er tagt in der Regel fünfmal im Jahr und umfasst Vertreterinnen und Vertreter der Fachbereiche, der Ortsvereine und der Personengruppen.

    Geleitet wird der Bezirksvorstand von der Bezirksvorsitzenden Christa Bauer-Schmidt und ihrem Stellvertreter Joachim Strobelt. Außerdem verfügt der Bezirksvorstand über ein Präsidium, dem außer den Vorsitzenden sieben weitere Kolleginnen und Kollegen angehören.

    ver.di Kampagnen