Gemeinden

    Gemeinsame Aktion: Kita-SER Braunschweig und SEV Wolfsburg

    Kitas in der Region

    Gemeinsame Aktion: Kita-SER Braunschweig und SEV Wolfsburg

    Reform des KiTa-Gesetzes in Niedersachsen 2021
    Neues Kita-Gesetz? Nicht so! ver.di Neues Kita-Gesetz? Nicht so!  – Kitas in der Region


    Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte und alle, die sich für ein gutes Aufwachsen von Kindern einsetzen wollen!

    Die niedersächsische Landesregierung hat das Kita-Gesetz überarbeitet. Im Kita-Gesetz sind die Rahmenbedingungen für Arbeit in Kindertageseinrichtungen geregelt wie z.B. der Personalschlüssel, die
    Gruppengrößen, Zeit für Vor- und Nachbereitung, Elterngespräche, Inklusion, kontinuierliche Beziehungsarbeit mit den Kindern und vieles mehr. Aber auch die Mitsprache von Eltern wird hier geregelt.

    Diese Rahmenbedingungen reichen schon lange nicht mehr für eine gute pädagogische Arbeit aus. Deshalb setzen sich pädagogische Fachkräfte, Eltern, Fachberater*innen und weitere dafür ein, diese zu verbessern.

    Der jetzige Kita-Gesetzesentwurf der Landesregierung führt jedoch zu keinerlei Verbesserungen!

    Ganz im Gegenteil, denn die Elternmitsprache in der Fläche in ganz NDS wird eigentlich in Frage gestellt. ver.di, Verbände und freie Träger von Kitas sind enttäuscht und aufgebracht, sie haben als „Aktionsbündnis KiTa-Gesetz“ bereits einen Appell zur Qualitätsverbesserung in den Kitas an die Politik gerichtet.

    Link: GEMEINSAMER APPELL ZUR QUALITÄTSVERBESSERUNG IN KITAS – NOVELLIERUNG KITA-GESETZ

    Wir möchten Sie herzlich bitten, diesen Appell weiterzuleiten oder in eigenen Worten per Email oder unter Nutzung der gemeinsamen Postkarte-Aktion Ihre Kritik zu äußern und an möglichst viele politisch Verantwortliche vor Ort oder auf Landesebene zu senden. Wir hoffen, dass sich viele Menschen an dieser Aktion beteiligen und die Politik unsere Stimmen wahrnimmt und besten Fall noch Änderungen vornimmt.

    Der Entwurf des neuen Kita-Gesetzes wurde im März in den Landtag eingebracht und steht nun zur Beratung.
    Zum 1. August soll das Kita-Gesetz in Kraft treten.

    Über viele kleine gemeinsame Aktivitäten verdeutlichen wir unser gemeinsame Interessenslage – bitte beteiligen Sie sich und unterstützen Sie die Kita-Beschäftigten sowie SEV‘en in ganz Niedersachsen.

    Beigefügt ist der Appell und eine Postkarte, die direkt an den zuständigen Minister adressiert wäre.

    Es gibt zwei Sammelstellen in Wolfsburg zur Abgabe möglicher Postkarten, falls keine Briefmarke zur Hand.

    • KRASSDESIGN, Schillerstr. 18, 38440 Wolfsburg
    • Gewerkschaftshaus Wolfsburg ver.di Bezirk S-O-NDS,  Siegfried-Ehlers-Str. 2, 38440 Wolfsburg

    Es gibt eine Sammelstelle in Braunschweig zur Abgabe möglicher Postkarten, falls keine Briefmarke zur Hand.

    • Gewerkschaftshaus Braunschweig ver.di Bezirk S-O-NDS, Fachbereich Gesundheit / Gemeinden (Ansprechpartner: Limprecht) Wilhelmstr. 5 Braunschweig 38100

    Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.