Nachrichten

    Helios

    Helios

    Dass der Helioskonzern versucht, im Klinikum Salzgitter eine Kollegin aus dem Betriebsrat ausschließen, hat Wellen geschlagen - weit über den Bezirk Süd-Ost-Niedersachsen hinaus. (Wer mehr zu den Hintergründen wissen will, geht auf die ver.di-Facebookseite "Solidarität mit Jana".)

    Auch überregionale Medien haben sich gemeldet - bis hin zu einem Beitrag in der Fernsehsendung 'Kontraste' ging das Interesse.

    Im Klinikum Salzgitter ist das Ganze natürlich das Thema Nummer Eins. Der Arbeitgeber vermittelt seine Sicht der Dinge, unter den Beschäftigten kursieren Unterschriftenlisten - Es wird Stimmung gegen ver.di gemacht.

    Die für Mitte November terminierte Verhandlung vor dem Arbeitsgericht fiel allerdings aus - der zuständige Richter war erkrankt.

    Jetzt ist neu terminiert für Ende Januar 2016 und erst dann kam man weiter sehen.

    Klar bleibt aber Eines: Dass die Arbeitgeber sich auf einzelne Betriebsratsmitglieder einschießen und diese per Gerichtsbeschluss loswerden wollen, wird ver.di nicht hinnehmen!

    Gesprächsangebote an die Geschäftsführung, an das Unternehmen wurden durch ver.di genug gemacht - auch ganz aktuell. Bisher keine Bewegung dort - deswegen bleibt die Solidarität mit unserer Kollegin Jana aktuell!

    Ein herzliches Dankeschön allen Unterstützern!